Life is a rollercoaster –

Wir blicken  auf ein erfolgreiches, emotional aufregendes Jahr zurück.

2018 war für uns ein Jahr voller Höhen und Tiefen – in einer Intensität wie wir es zuvor  nicht sehr oft erlebt haben. Wir haben gute und schlechte Entscheidungen getroffen, viele Menschen kennenlernen dürfen die uns hoffentlich auch 2019 auf unserem Weg begleiten und uns von alten Gewohnheiten verabschiedet.

 

Unser Rückblick:

Anfang 2018 beschliessen wir : Wir wollen ab jetzt zusammen arbeiten – fotografieren UND filmen . Aus Stoibphotography wird „FotoundLiebe“

Im Februar  treffen wir uns mit Andi und Claudia von MOKATI – zu einem Videoworkshop… Aus diesem „Business-Treff“ wird Freundschaft . Wir freuen uns auf ein tolles, produktives 2019 mit Euch!

Anschliessend machen wir einen Kurztrip nach Rom – und erleben dort den ersten Schnee seit vielen vielen Jahren und die Stadt im Ausnahmezustand.

Rom Hochzeitsfotograf, Schnee in Rom

Im April müssenwir mein geliebtes Pferd gehen lassen – mit erst 18 Jahren und nach drei Monaten Kampf gegen eine schwere Phlegmone, die letztendlich in einer Sepsis endet…das ist eine der schlimmsten Entscheidungen die ich in meinem Leben treffen muss.

Westfalen Wallach, Reitanlage Jakobsberg, Hochzeitsfotograf Rosenheim

Auch hier dürfen wir erfahren, wie wertvoll Freundschaften sind – Danke Silke & Andi – für Alles.

Die Lücke die unser „Pony“ hinterlässt ist groß und ich bin traurig.So fliege ich kurzerhand im Juni mit meiner Freundin   und Trainerin Mirjam  nach Portugal und verliere dort tatsächlich mein Herz…

Keine vier Wochen später zieht mein dreijähriger Lusitano als Hengst bei uns ein. Wild und Selbstbewusst. Die Freude die er uns jeden Tag macht ist grenzenlos… auch wenn er mittlerweile kein Hengst mehr ist und mich vor Herausforderungen stellt, die mich all meine Kraft und Konzentration kosten. Aber er ist es wert. Jeden Tag.Luar do Gaio, Jose Carlos Costa, Lusitano Portugal, Reitanlage Jakobsberg

Im Juni erkrankt aber auch meine kleine Schwester sehr schwer – NMO. Basistherapie gibt es keine. Nach mehreren Plasmawäschen und Chemo die Hoffunung auf Besserung . Ohne Erfolg. Die Sehnerven sind so entzündet und kaputt, dass sie erblindet.

Der August ist so ziemlich der angstrengste Monat … Bullenhitze und gefühlt 100 Hochzeiten.

Unsere Marathonwoche (Do – München , Fr /Sa Wien, So – Füssen ) kostet unfassbar viel Energie, aber wir halten durch – Auch in solchen Extremsituationen lieben wir das , was wir tun! Im September werde ich 40 und feiere meinen Geburtstag mit meinen Freundinnen auf der Rosenheimer Wiesn – ein schöner unbeschwerter Abend

Im Oktober sind Franz und ich zehn Jahre vereiratet… wir fliegen ein paar Tage nach Mallorca und genießen die Auszeit (mehr dazu…)

Hochzeitsfotograf Mallorca, Mallorca, Hochzeitsfotograf Rosenheim
fbthdr

Im November fliege ich mit meinen Reitermädels nach Golega… was für ein toller Trip – dazu gibt es noch einen eigenen Beitrag.

Ein Wendepunkt in diesem Jahr ist der Besuch in Nazaré. Ein magischer Ort. Ich beschliesse hier meinen Beruf an den NAgel zu hängen und mich zu 100% der Fotografie zu widmen, und reiche noch im November meine Kündigung ein.

Im Dezember wird unsere Tochter 16. Kaum zu glauben, das der kleine Frosch schon so groß ist – wo ist nur die Zeit geblieben???

30.12. – Franz hat Geburtstag. Wir entscheiden uns spontan mit Freunden zum Essen zu gehen… gefeiert wird bis 3 Uhr morgens – eine bunt zusammen gewürfelte Truppe mit Freunden die wir auch in 2019 nicht missen möchten!

 

Wir werden den Jahreswechsel heute ruhig verbringen… ohne Böller und Alkohol. Aber vor allem sind wir eins – Dankbar!

Wir wünschen Euch allen einen guten Start ins neue Jahr. Verbringt die Zeit mit euren Lieben und schiebt Entscheidungen nicht so vor euch her – man weiss nie wie viel Zeit noch bleibt..

Genießt Euer Leben – auch die kleinen Dinge, denn sie sind es, die das Leben so wertvoll machen… ein goldener Sonnenstrahl, der durch die Bäume bricht und wundervolles Licht zaubert…der Duft von Kaffee am Morgen,  die Lieblingsserie am Sonntag Nachmittag auf der Couch, und so vieles mehr…

The best and most beautiful things in the world cannot be seen or even touched – they must be felt with the heart.

In diesem Sinne:

Auf ein gesundes, erfolgreiches 2019!!!

wünschen Euch Silvia & Franz